Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FV Dresden 06 Laubegast, 04. April 2008

    Millionendarlehen weckt Begehrlichkeiten

    Nachdem die Stadt Dresden der SG Dynamo Dresden ein Darlehen über 1,25 Millionen Euro zugesagt hat, fordert Manuel Wolf, Präsident des FV Dresden 06 Laubegast, in einem Interview mit der ‚Sächsischen Zeitung’ Gleichberechtigung für alle Dresdener Vereine.

    Demnach wurden vom FV Laubegast Anträge für eine Bürgschaft erneut eingereicht, die in der Vergangenheit aufgrund der Haushaltslage der Stadt abgelehnt wurden. Die städtische Bürgschaft soll den eigenfinanzierten Bau einer Vereinsgaststätte absichern. Durch den Verkauf von Wohnungsbeständen konnte sich Dresden entschulden und sollte sich nun in einer deutlich besseren finanziellen Situation befinden, als zum Zeitpunkt der früheren Antragsstellung.

    Für den Umbau des Rudolf-Harbig-Stadions, Hauptnutzer ist die Regionalligamannschaft von Dynamo, wurden durch die Stadt eine Bürgschaft über einen zweistelligen Millionenbetrag, sowie Betriebskostenzuschüsse übernommen. Unter diesen Gesichtspunkten sieht Wolf einem Bescheid über den Antrag der Laubegaster positiv entgegen. Weiterhin zweifelhaft bleibt, ob der aussichtsreich im Aufstiegskampf vertretene Fünftligist sein Aufstiegsrecht in die Oberliga wahrnehmen würde, da die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Klubs womöglich nicht ausreiche.

    Zur Tabelle der Landesliga Sachsen

    Geschrieben von:  claus bombudane

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.