Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Borussia Dortmund, 23. November 2010

    Patrick Owomoyela operiert

    Patrick Owomoyela, eine feste Größe im Abwehrverbund von Borussia Dortmund, plagten seit dem siebenten Spieltag Achillessehnen-Beschwerden. Am Dienstag unterzog sich der 31-Jährige nun einer Operation.

    Auf seinen 145. Bundesliga-Einsatz muss der Innenverteidiger noch etwas warten. Der Routinier im Dortmunder Dress wurde in Basel an beiden Achillessehnen operiert. Nach Auskunft des BVB wurden bei Owomoyela, der seit längerer Zeit über Beschwerden klagte, bei dem 90-minütigen Eingriff Vernarbungen und entzündliche Gewebeteile gelöst.

    Owomoyela wird voraussichtlich erst im Januar 2011 wieder das Training aufnehmen können. Damit ist die Hinrunde für den Abwehrspieler beendet. Mit Kapitän Sebastian Kehl steht dem BVB ein weiterer erfahrener Akteur erst wieder für die Rückrunde zur Verfügung.

    Geschrieben von:  Werner G.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.